Essbare Pflanzen, Pflanzliche Notnahrung: Dirty Dozen - Löwenzahn

Der Löwenzahn, oder das was man darunter versteht, besteht tatsächlich aus einer ganzen Reihe unterschiedlicher Pflanzen. Sicheres und gemeinsames Erkennungsmerkmal sind die weißen oder buttergelben bis orangenen, nur aus Röhrenblüten bestehenden Korbblüten. Die Blüte steht in der Regel mit einem hohlen Stängel einzeln aus der bodenständigen Blattrosette. Das Laub ist meist tief gezähnt (Taraxacum spec.) oder eiförmig, und nur leicht gesägt oder gelappt (Leontodon spec.). Nach dem Verblühen stehen die weißen Flugschirmchen der winzigen Nussfrüchte in dem als »Pusteblume« bekannten Köpfchen zusammen. Löwenzahnarten haben oft einen weißen Milchsaft.