Essbare Pflanzen, Pflanzliche Notnahrung: Dirty Dozen - Schilfrohr

Schilf ist ein weltweit verbreitetes Süßgras, das hauptsächlich in großen Feldern an Gewässerrändern gefunden werden kann. Die aufrechten Stängel sind mit linealischen Blättern besetzt, wie Sie es auch von kleinen Gräsern kennen. Die Pflanze wird je nach Unterart bis 9 Meter hoch und einige Zentimeter im Durchmesser. Das Schilffeld überragen die rötlich bis grauen Blüten, die buschige Ährchen als Fuchsschwanz vereinen. Unterirdisch kriechen weißliche Rhizome, die mit etwas Aufwand ausgegraben werden können. Im Frühjahr lassen sich die hellgrünen Spitzen aus dem Halm ziehen und wie Palmherzen verzehren.