Outdoor-Survival 1: Messertechnik

Mit der richtigen Schnitztechnik können stabile Hölzer zerkleinert und feine Strukturen ausgearbeitet werden. Joe Vogel zeigt die Grundlagen des sicheren Umgangs mit einer Klinge im Outdoor-Einsatz.

Ein Messer ist Draußen fast immer dabei und stellt ein universelles Werkzeug beim Arbeiten mit Holz dar. Mit der richtigen Schnitztechnik können nicht nur sehr feine Schnitte ausgeführt werden, sondern auch feste Äste zerkleinert und kleine Stämme gespalten werden, ohne die Klinge zu gefährden. Mit dem Powercut, Batoning und dem Präzisionsschnitt können aus groben Hölzern filigrane Gegenstände des Outdooralltags gefertigt werden. Der richtige und respektvolle Umgang mit einer Klinge sollte genauso zum Repertoire des Waldläufers gehören wie Feuer machen und der Bau einer Notunterkunft. Der Survivaltrainer Joe Vogel zeigt Ihnen in einem kurzen Abriss alles, was Sie darüber wissen sollten.