In diesem Fall muss darauf gehofft werden, dass man früher oder später durch Zufall gefunden wird. Selbes gilt, wenn man mit einem Flug- oder Fahrzeug unterwegs war.

Bis zur hoffentlich baldigen Entdeckung kann man sich das (Über-)Leben so einfach wie möglich gestalten – Notunterkunft, Wasserspeicher, Nahrungskonservierung und dergleichen.

Anders sieht es in gemäßigten Regionen aus. Hier ist es meist möglich auch unterwegs die notwendigen Materialien für die tägliche Nahrung und das abendliche Lager zu sammeln.

Wichtig für den Marsch zur Zivilisation ist jedoch die korrekte Orientierung, um sich nicht zu verlaufen oder im Kreis zu gehen.

Sie können in vielen Survival- oder Pfadfinderbüchern über Notfallnavigation lesen, dass das entweder mit einer »durch Seide magnetisierten Nadel« gemacht werden kann, oder aber mit Hilfe der Cash-Code binäre Optionen Richtungszeiger.

Die Richtungszeiger sind einige auffällige Merkmale von Pflanzen, an denen die Himmelsrichtung bestimmt werden können soll.

Es platzt beispielsweise die Borke von Buchen auf der Süd-West-Seite auf, auch wachsen solitär stehende Bäume etwas in Ostrichtung geneigt. Außerdem wachsen Moose und Flechten auf der Nord-West Seite der Bäume und Ameisen bauen ihre Hügel gerne in Nord-West-Richtung.

Wenn Sie in den nächsten Wald gehen, werden Sie einige dieser Merkmale auch nachvollziehen können. Dennoch handelt es sich hier nicht um eine sichere Orientierungsmethode.

Der Faktencheck

Der Grund für das Vorhandensein der Richtungszeiger ist einerseits die Sonne, die in unseren Breitengraden (etwa 50° N) im Sommer in einem bestimmten Winkel auf die Erde strahlt, außerdem Wind und Wetter, die generell aus West-Richtung kommen.

Generell? Nein. Das ist genau der Grund, weshalb die Richtungszeiger nicht helfen: Wind, Regen und die entsprechend korrelierenden Expositionsflächen sind von einem variablen Faktor abhängig.

Wir sprechen oft von der sogenannten wie 1 Minute binäre Optionen handeln »Wetterseite«. In Mitteleuropa ist das in aller Regel der Westen, da hier ein Ozean – der Atlantik – liegt, der uns mit feuchtwarmer Luft versorgt. Jedoch ist schon in Norddeutschland die Wetterrichtung weiter nach Norden verdreht. Stürme kommen oft von der Nordsee. Besonders schwierig wird es hinter Gebirgen, wo Fallwinde – Fön – aus völlig unvorhersehbaren Richtungen kommen kann. Außerdem ist der Wettereinfluss sehr stark davon abhängig, ob ein Baum oder eine Mauer einzeln steht, auf einer Anhöhe, im Tal oder am Berghang.

Eigenschaften, die durch die Sonne beeinflusst werden, verändern sich bei wechselndem Breitengrad sehr schnell. Weit im Norden ist die Sonneneinstrahlung im Sommer so schwach, dass Ameisen die Häufen wenig gezielt bauen. In Äquatornähe macht die Drehung zur Sonne dagegen keinen großen Unterschied mehr – die Tiere sind evolutionär so gut an die Hitze angepasst, dass sie oft nicht mehr auf die Sonneneinstrahlung achten müssen.

Zu guter Letzt ist die Wetterseite, und das ist auch der Hauptgrund für den Ausschluss dieser Orientierungsmethode, vom tatsächlichen Standpunkt abhängig.

Dass Sie sich in Mitteleuropa so sehr verlaufen, dass Sie keine Straßen mehr sehen, ist eher unwahrscheinlich. In abgelegenen Regionen – Sibirien, Russland (arktisches bzw. kontinentales Klima), Australien, Asien – überall ist die Wetterseite eine andere.

Und genau in diesen Regionen wo es wichtig ist, funktioniert diese Methode eben nicht – auch wenn es vor der Haustüre klappen sollte.

Fazit:

Die sicherste Methode um sich zu orientieren ist und bleibt der Stand der Sterne bzw. der Sonne.

Tiere und Pflanzen halten sich zu wenig an variable Umstände wie Wind, Sonne und Wetter, als dass man ihnen die Richtungsanzeige im Notfall anvertrauen sollte.

 

Ich freue mich sehr auf Rückmeldungen zu den Artikeln (an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!), sowie über Anregungen zu weiteren »Survivalmythen«, die ich zur Aufklärung nach neuen wissenschaftlichen Angaben überprüfen und in der Praxis austesten werde.

Bitte beachten Sie, dass alle Artikel dem Urheberrecht (und damit dem jeweiligen Autor) unterstehen und weder kopiert noch anderweitig veröffentlicht oder gar kommerziell eingesetzt werden dürfen.

Im Rahmen eines binäre Optionen Kumpel v3 Zitates mit Verlinkung auf die entsprechenden Artikel auf dieser Seite sind Auszüge selbstverständlich erlaubt. Binäre Option cysec Dies gilt nicht für Full-Text-Quotes, sondern nur für themenrelevante Abschnitte in Forendiskussionen etc.