Liebe Vivalranger.com Kunden, liebe Survival- und Outdoorbegeisterten, in einer neuen Serie möchte ich Euch die rechtliche Seite von Bushcraft und Survival in Deutschland darstellen. Primär geht es darum, in verständlicher Form und praxisnah darzustellen, was in Deutschland erlaubt bzw. verboten ist und welche Folgen Verstöße haben können.

 

 

Es ist geplant, die Beiträge bei Bedarf zu aktualisieren, wenn z.B. ein neues Urteil zum Waffenrecht ergeht oder sich Gesetzesänderungen oder neue Fragen ergeben.

Die Themen sollen auf die Szene zugeschnitten sein. Angesichts der Vielzahl von Bundes- und Landesgesetzen, Verordnungen, Satzungen etc. möchte ich mich nicht der Illusion hingeben, sämtliche Facetten und Einzelfälle abdecken zu können. Wenn Sie wichtige Themen oder einzelne Aspekte vermissen oder Informationen über lokale Besonderheiten haben, schreiben sie bitte eine Mai an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Auch andere Anregungen sind jederzeit willkommen. Sofern möglich und sinnvoll, werde ich Anfragen und Anregungen nachträglich berücksichtigen und in die Texte einpflegen. Haben Sie jedoch bitte Verständnis dafür, dass ich zwar bei der Erstellung der einzelnen Beiträge juristisch beraten bin, mir Rechtsberatung im Einzelfall aber nicht möglich ist. Ebenso wenig kann ich die Haftung für die hier dargestellten Informationen übernehmen. Die schönste juristische Abhandlung ist obsolet, wenn das letztlich zuständige Organ eine andere Rechtsauffassung vertritt.

Bei diesen Artikeln werde ich maßgeblich von einem Juristen unterstützt, der viel Zeit und Energie in die Ausarbeitung der Themen investiert. Ich bedanke mich an dieser Stelle herzlich für die großartige Arbeit!

Bitte beachten Sie, dass alle Artikel dem Urheberrecht (und damit dem jeweiligen Autor) unterstehen und weder kopiert noch anderweitig veröffentlicht oder gar kommerziell eingesetzt werden dürfen.

Im Rahmen eines Zitates mit Verlinkung auf die entsprechenden Artikel auf dieser Seite sind Auszüge selbstverständlich erlaubt. Dies gilt nicht für Full-Text-Quotes, sondern nur für themenrelevante Abschnitte in Forendiskussionen etc.

Herzliche Grüße

Joe Vogel, Bernd Grills