Spurensuche und Fährtenlesen (25/03/17)

Der Jagderfolg war schon immer ausschlaggebend vom Können des Spurensuchers und Fährtenlesers abhängig. Alleine über die Trittsiegel kann die Tierart, die Größe oft sogar das Verhalten abgelesen werden. Das Alter einer Fährte gibt Aufschluss über die Standorttreue des Tieres und an bestimmten Merkmalen wie Losung und Kratzspuren lässt sich feststellen, ob und von welchem Wild ein unterirdischer Bau bewohnt wird.

Peter Nietz erklärt bei diesem Tageskurs alles Wissenswertes und übt mit Ihnen nicht nur das »Folgen von Wild«, sondern auch die für den archaische Jagderfolg notwendigen Sinneseindrücke, die einem Jäger (ob nun für die Wildtierbeobachtung, Jagd oder um im Notfall die erfolgversprechenden Orte aufzusuchen) die Möglichkeit gibt, Tiere in ihrer natürlichen Umgebung zu suchen.

Neben der Fährtenkunde ist die Pirsch als Königsdisziplin der Jagd wichtiger Bestandteil dieser Fortbildung. Lernen Sie, wie Sich unbemerkt an Wild herantreten können, ohne es zur Flucht zu bewegen.

 

Ein Kurs – ideal für Jäger, Tierfotografen und Naturfreunde.

 

Programmpunkte

Trittsiegel und Tierarten
Fährten folgen und interpretieren
Ansprechen Baubewohnern
Verhalten bei der Tierbeobachtung und Pirsch
Beobachten, Ansitzen und Folgen
Läufe, Pfoten, Ständer und Losung erkennen

Benötigte Ausrüstung

Regenfeste, warme Wechselkleidung
Feste Schuhe
ggf. warmer Schlafsack
ggf. Isomatte, Tarp
Besteck, unzerbrechlicher Teller
Blechtasse bzw. kleines feuerfestes Gefäß

Leistungsübersicht

Im Preis enthalten sind: Das geführte Training, alle Übernachtungen, alle Mahlzeiten und Getränke sowie jegliche benötigte Verbrauchsmaterialien.

Übernachtet wird im Freien unter einem Regendach.


Körperliche Einschränkungen, Krankheiten, Behinderungen und Allergien sind unbedingt im Vorfeld mit dem Kursleiter zu besprechen. Es gelten die AGB für Kurse und Fortbildungen

 

Dieser Kurs ist ein unregelmäßig angebotener Spezialkurs.

Veranstaltungs Eigenschaften

Veranstaltungsbeginn Sa 25.03.2017 9:00
Veranstaltungsende Sa 25.03.2017 20:30
verfügbare Plätze 7
Stichtag, Anmeldungsende 20/03/2017
Einzelpreis 115,00€
Veranstaltungsort
Saarland - Merzig
Hofanwand, 66701 Beckingen, Deutschland Beckingen, Saarland 66701 Germany
Saarland - Merzig
115,00€ 7