Bushcraft - Leder Gerben (16-17/09/17)

Unterfranken - Bürgstadt

Gerben Sie ihre eigenes Leder! Seit vielen tausend Jahren verarbeitet der Mensch Rohhäute zu festem und haltbarem Leder. Im Kurs Ledergerben können Sie die frühen und doch komplexen Techniken beim Gerben ihres eigenen Leders nachvollziehen, um aus einer frischen Rehhaut ein geschmeidiges räuchergegerbtes Rohleder zur Weiterverarbeitung zu fertigen.

Die Freiluftwerkstatt ist speziell eingerichtet, um in kleinen Gruppen den steinzeitlichen Prozess von der Rohhaut zum Leder durchzuführen. Der Teilnehmer erhält ein großes Stück Rehhaut, das gerichtet  undentfleischt dem Gerbvorgang zugeführt wird. Dabei werden ausschließlich natürliche Materialien verwendet, die entweder vom Tier oder in der Natur mit wenig Aufwand gewonnen werden können.

Dabei geht Markus Graßmann auf die zahlreichen Kniffe der Lederbearbeitung ein. Das Ergebnis ist nicht nur Ihr gewonnenes Wissen zur Lederverarbeitung, sondern auch ihr eigenes Stück selbst gegerbtes Leder, das beispielsweise als Lederscheide für Ihr Steinmesser oder als Täschlein für den Feuerschläger genutzt werden kann.

Von der Rohhaut zum hirn- und räuchergegerbten Leder in zwei Tagen.

 

 

Programmpunkte

Geschichtliche Einordnung des Gerbens
Vor und Nachteile der Gerbmethoden
Schritte des Gerbvorgangs
Aufbau der Hautschichten
Archaische Werkzeuge zur Gerbung
Weiterverarbeitung verschiedener Lederarten

Benötigte Ausrüstung


Sofern vorhanden Arbeits-, Latex- oder Putzhandschuhe und Kunststoff- oder Gummischürze (letzteres kann vor Ort geliehen werden)
Arbeitsmesser feststehend oder feststellbar.
Regenfeste, warme Wechselkleidung feste Schuhe.
Besteck, unzerbrechlicher Teller, Tasse, eine Stirnlampe
Bei Übernachtung am Kursort: Isomatte, Schlafsack

Leistungsübersicht

Im Preis enthalten sind: Das geführte Training, alle Übernachtungen, alle Mahlzeiten und Getränke sowie jegliche benötigte Verbrauchsmaterialien.

Übernachtet wird im Freien unter einem Regendach.


Körperliche Einschränkungen, Krankheiten, Behinderungen und Allergien sind unbedingt im Vorfeld mit dem Kursleiter zu besprechen. Es gelten die AGB für Kurse und Fortbildungen

Dieser Kurs ist ein regelmäßig angebotener Kurs.

 

Veranstaltungs Eigenschaften

Veranstaltungsbeginn Sa 16.09.2017 9:00
Veranstaltungsende So 17.09.2017 17:00
verfügbare Plätze 6
Stichtag, Anmeldungsende 07/09/2017
Einzelpreis 179,00€
Veranstaltungsort
Unterfranken - Bürgstadt
Mühlweg, 63927 Bürgstadt, Deutschland Bürgstadt, Bayern 63927 Germany
Unterfranken - Bürgstadt
179,00€ 6