Feuer ist Leben, Feuer ist überleben. 
Was unterscheidet den Menschon vom Tier? Sprache, Kunst, Religion. Sicher, aber 
ohne die Beherrschung des Feuers wäre wir vielleicht dazu gar nicht erst gekommen. 
2 Feurige Tage im Bushcraft Camp. Vom letzen halben Streichholz zum ewigen Feuer.
Vom Funkenschlagen bis Reibungsfeuer. Ob mit dem Funkenstahl oder mit Ausrüstungsgegenständen wie dem leeren Feuerzeug oder einer Taschenlampen Batterie.
Lernen Sie das Ritterfeuerzeug kennen und stellen Sie sich Ihren eigenen selbst gebautes Feuerbohrer zusammen.
Üben Sie Anzündemethoden und Zunder zu erkennen und zu verarbeiten.  Und staunen Sie über den Nutzen von Resten des Feuers am Morgen.  

Programmpunkte

Wärme- und Feuer
Werkzeuge, Schnüre und Besteck
Natürlich Kochen
Notnahrung und Trinkwasser
Orientierung und Notnavigation in der Natur
Pflanzen und Kräuterkunde
praktischer Bau von Not-Unterkünften

Benötigte Ausrüstung

Regenfeste, warme Wechselkleidung
Feste Schuhe.
Feststellbares Schnitzmesser (z.B. Opinel oder Mora)
Isomatte, warmer Schlafsack,
Kochgefäß für das Lagerfeuer
Besteck, unzerbrechlicher Teller, Tasse


Leistungsübersicht

Im Preis enthalten sind: Das geführte Training, alle Übernachtungen, alle Mahlzeiten und Getränke sowie jegliche benötigte Verbrauchsmaterialien.

Übernachtet wird im Freien unter einem Regendach.

Körperliche Einschränkungen, Krankheiten, Behinderungen und Allergien sind unbedingt im Vorfeld mit dem Kursleiter zu besprechen. Es gelten die AGB für Kurse und Fortbildungen

 

Dieses ist ein Spezialkurs. Das Mindestalter liegt bei 18 Jahren.


Kursbilder Bayern